Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Beruf/EDV
Grundbildung + Spezial
Spezial
Vorträge/Exkursionen
Vorträge
Exkursionen
Bildungsurlaub
Bildungs-
urlaub

Neu erschienen...

Demnächst...

Bitte anmelden... Kroatisch-Bosnisch-Montenegrinisch-Serbisch A2.3 Konversation
ab 15.02.2016, Adolf-Reichwein-Schule, Raum siehe Aushang (6)
Bitte anmelden... Englisch C1
ab 23.02.2016, vhs Rödermark, Raum 4
Bitte anmelden... Make-up to go - Premiumkurs Kleingruppe
ab 23.03.2016, Stadtbücherei Rödermark, Vereinsraum
Bitte anmelden... Arabisch A2.3
ab 29.02.2016, Ernst-Reuter-Schule, Raum D 1.3
Bitte anmelden... Goethe in vier Zeilen - 44 poetische Quartette
ab 10.03.2016, Im Hinteren Schlösschen

Herzlich willkommen!

„Bildung für alle!“, knapper kann das Selbstverständnis der Volkshochschule nicht formuliert werden. In der Tat ist die öffentliche Weiterbildung für alle Menschen da – auch und in diesen Zeiten sogar ganz besonders für die vielen Menschen, die als Flüchtlinge Zuflucht in unserem Kreis gefunden haben. Für diejenigen, deren Asylgesuch mit hoher Wahrscheinlichkeit positiv entschieden wird, bieten die Volkshochschulen der Kommunen Deutschkurse an. Die Volkshochschule Kreis Offenbach ist in dieser Thematik in mehrfacher Hinsicht aktiv. Zunächst ist sie selbst Anbieterin von Kursen für Flüchtlinge, beispielsweise im Bereich der Alphabetisierung. Des Weiteren unterstützt sie die städtischen Volkshochschulen bei der Einrichtung und Durchführung der örtlichen Angebote und bietet ehrenamtlich Tätigen eine umfangreiche Fortbildungsreihe an, um sie bei ihrer wichtigen Aufgabe als Lernbegleiter zu unterstützen.
„Bildung für alle!“ bedeutet aber auch, dass ein breites Angebot in anderen Bereichen wie beispielsweise Gesellschaft und Politik, Kunst und Kultur, Sprachen, Arbeit und Beruf sowie Gesundheit vorgehalten wird. Unter dem Motto „Umbruch - Ende&Anfang“ wird im kommenden Semester schwerpunkmäßig der Frage nachgegangen, was Umbruchssituationen in Gesellschaften und in individuellen Biographien auszeichnen. Es muss etwas zu Ende gehen, bevor Neues beginnen kann. Beides ist fast immer mit Schwierigkeiten und Risiken verbunden, bietet aber auch die Chance zur schöpferischen Neuorientierung. Deutlich wird dies an historischen Umbruchssituationen. Wie keine andere Stadt der Welt hat Jerusalem im Lauf der 4.000-jährigen Geschichte Umbrüche und Wechsel erlebt. In unserer Vortragsreihe „Forum am Montag“ wird sich eine Veranstaltung damit ausführlich befassen. Auch kunstgeschichtlich lassen sich Umbrüche und Paradigmenwechsel gut nachvollziehen, gerade für das 19. Jahrhundert. Im Seminar „Kunstgeschichte im Überblick“ wird dies erläutert und dargestellt. Was Krisen für unser Leben bedeuten, wie wir förderlich mit Umbruchssituationen umgehen können, thematisieren ebenfalls Veranstaltungen im Bereich Psychologie.

Wir wünschen Ihnen auch in diesem Semester bereichernde Lernerlebnisse und viele gute Begegnungen an unserer Volkshochschule. Für jeden, der sich weiterbilden möchte, ist sicher etwas Geeignetes dabei.

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte anmelden... Stunden mit Tiefenwirkung... Biografische Reise
ab 23.02.2016, vhs Rödermark, Raum 1
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... Französisch A1+/A2 für Genießer - Premiumkurs Kleingruppe
ab 10.03.2016, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.208
Bitte anmelden... Talking about ART in English - Exkursion zum Städel - Premiumkurs Kleingruppe
ab 04.03.2016, Städelsches Kunstinstitut
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... "Die verborgenen Muskeln" für Frauen
ab 27.02.2016, Kulturhalle, Graf-Reinhard-Saal
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... Japanisch lernen mit Manga A1 - Premiumkurs Kleingruppe
ab 18.02.2016, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.109