Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Beruf/EDV
Grundbildung + Spezial
Spezial
Vorträge/Exkursionen
Vorträge
Exkursionen
Bildungsurlaub
Bildungs-
urlaub
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K020601

Info: Seit der Steinzeit gehört die Steinbildhauerei zu den schöpferischen Fähigkeiten des Menschen. Der Speckstein, ein weiches Gestein, kommt unserer Lust, Material mit den Händen zu bearbeiten, zu verändern und zu formen, sehr entgegen. Speckstein lässt sich leicht mit Werkzeugen bearbeiten und animiert aufgrund seiner Struktur und Farbigkeit ein freies Gestalten. Während Material vom Stein abgetragen wird, kommt ein kreativer Prozess in Gang: Eigene, neue Ideen werden geweckt! Der Kurs vermittelt Bearbeitungstechniken, Werkzeuggebrauch und Gestaltungsmöglichkeiten. Bei der Umsetzung Ihrer Ideen werden Sie beraten und begleitet.

Material: Steine können gern mitgebracht werden, sind aber auch vorrätig. Bitte unbedingt auf der Anmeldung vermerken,
wenn Sie einen Stein benötigen. Weiteres Material: Skizzenblock, Arbeitskleidung, evtl. ein Tuch
als Mundschutz. Werkzeuge sind vorhanden.

Gebühr: 66,00 € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch) - keine Gebührenermäßigung/-befreiung -

Weitere Infos: min. 7, max. 9 Teilnehmer/innen

Datum Zeit Straße Ort
09.09.2017 10:00 - 17:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.007
10.09.2017 10:00 - 16:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.007

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte anmelden... Jumping Fitness - Das originale Trampolin-Workout für Mädchen
ab 13.09.2017, VITABEL Frauen Fitness GmbH
Bitte anmelden... Available Light: Die Frankfurter Skyline - Premiumkurs Kleingruppe
ab 06.09.2017, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.207
Bitte anmelden... Zeichnen und Malen im Langener Mühltal
ab 26.08.2017, Langen, Merzenmühle, Koberstädter Straße (Treffpunkt)
Bitte anmelden... Glasperlendrehen - Wickelperlen
ab 16.09.2017, Glaswerkstatt Otterbein
Bitte anmelden... Aktuelle Mode - selbst genäht
ab 08.09.2017, vhs Rödermark, Raum 3