Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Beruf/EDV
Grundbildung + Spezial
Spezial
Vorträge/Exkursionen
Vorträge
Exkursionen
Bildungsurlaub
Bildungs-
urlaub
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K021317

Info: Das Didgeridoo ist ein von Termiten ausgehöhlter Eukalyptusbaumstamm, aus dem die Aborigines Australiens ihr traditionelles Blasinstrument fertigen. Der Ton des Didgeridoos wirkt zeitlos, sehr eigenartig und fremd, aber gleichzeitig auch seltsam vertraut. Das Didgeridoo gilt auch als meditatives Instrument, wohl nicht zuletzt aufgrund seines ursprünglichen, rituellen Gebrauchs. Der Workshop vermittelt die Grundtechniken des Didgeridoo-Spiels. Matthias Eder, in der Musik-Szene bekannt unter dem Namen "Mad Matt", ist einer der bekanntesten Didgeridoo-Künstler in Deutschland und ein gefragter Lehrer.

Material: Instrumente werden gegen eine Leihgebühr von € 16,-- gestellt. Ein Didgeridoo kann auch
im Kurs erworben werden, dabei wird die Leihgebühr angerechnet (Anschaffungspreis
eines Original-Instruments ab ca. € 289,-).

Gebühr: 86,00 € (zzgl. € 16,- Leihgebühr, falls kein eigenes Instrument vorhanden; bitte direkt an den Kursleiter zahlen) - keine Gebührenermäßigung/-befreiung -

Datum Zeit Straße Ort
26.05.2018 10:00 - 16:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 8.104
27.05.2018 10:00 - 16:00 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 8.104

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte anmelden... Lesung von Markus Huth "Ohne Plan durch Kirgistan"
ab 06.06.2018, Winterrefektorium im Kloster Seligenstadt, Klosterhof 2
Bitte anmelden... Arabisch A2-B2 "Sommerkurs"
ab 06.06.2018, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.109
Bitte anmelden... Vortragsreihe: Alles heilt der Entschluss - wie Selbstbehauptung selbstverstän
ab 29.05.2018, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.002
Bitte anmelden... Schwedisch für den Urlaub
ab 09.06.2018, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.209
Bitte anmelden... Bildungsurlaub: Balance your life - Kreatives Stressmanagement mit Yoga
ab 25.06.2018, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 6.106