Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K010003

Info: Ideologen und Fundamentalisten aller Religionen und Weltanschauungen glauben sich im Besitz der Wahrheit und wollen die Lebensführung der Menschen ihren oft autoritären Regeln, Geboten und Verboten unterwerfen. Demgegenüber stellt die "humanistische Ethik" das Wohlergehen und die Integrität des Menschen in den Mittelpunkt ihrer Überlegungen. Die humanistische Ethik und eine menschenfreundliche Moral fußen auf den philosophischen Konzepten kritischer oder skeptischer Philosophen der Antike, auf der jüdisch-christlichen Religion und auf der europäischen Aufklärung.
Herr Dr. Spahn ist Lehrbeauftragter an der Universität des 3. Lebensalters in Frankfurt.

Gebühr: 0,00 €

Weitere Infos: (tel.) Anmeldung erforderlich

Datum Zeit Straße Ort
09.11.2020 19:00 - 21:15 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.001, Aula

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... "Massel und Broche!" Ein Rundgang zu 750 Jahren jüdischer Geschichte
ab 30.10.2020, Frankfurt a. M., Haupteingang Dom
Bitte anmelden... Humanistische Ethik und menschenfreundliche Moral
ab 09.11.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.001, Aula
Bitte anmelden... Erbrecht und Testamentgestaltung
ab 10.11.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.002
Bitte anmelden... WordPress - Webseiten erstellen - Premiumkurs Kleingruppe
ab 14.11.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.104
Bitte anmelden... Fokus Hüftgelenke - Premiumkurs Kleingruppe
ab 21.11.2020, vhs Rödermark, Raum 1