Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: K110461

Info: Deutsch lernen mit den Themen Ernährung und Bewegung - Sie lernen in der Fortbildung das praxistaugliche Material kennen und erproben den praktischen Einsatz der Arbeitsmaterialien. Das neue Material ist für die Vermittlung von Deutsch als Zweitsprache konzipiert. Es bietet fertig ausgearbeitete und differenzierbare Unterlagen und Anregungen, um das Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen und vereint didaktische Ansätze aus dem Bereich der Ernährungsbildung und Bewegungsförderung mit Ansätzen aus dem Bereich des Zweitspracherwerbs. Über die alltagsnahen Themen Essen, Trinken und Bewegen werden Lernenden Lese-, Schreib- und Gesprächsanlässe geboten. Diese basieren auf lebensweltorientierten Zugangswegen und Methoden, die praxiserprobt sind. Die Übungen sind abwechslungsreich und einfach umzusetzen. Sie reichen vom Sprachniveau A1 über A2 bis B1. Teilnehmende der Fortbildung erhalten das Material kostenfrei.

Material: Bitte mitbringen: Schreibzeug und Verpflegung

Gebühr: 0,00 €

Weitere Infos: Für Kursleitungen, die an einer vhs im Kreis Offenbach tätig sind, ist die Teilnahme kostenfrei. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Bemerkung" an, für welche vhs im Kreis Offenbach Sie tätig sind, nur so können wir Ihre Anmeldung weiter bearbeiten.

Datum Zeit Straße Ort
22.08.2020 10:00 - 13:15 Uhr Frankfurter Str. 160-166 Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.213

Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... Kroatisch-Bosnisch-Serbisch-Montenegrinisch A1 - Premiumkurs Kleingruppe
ab 19.08.2020, Adolf-Reichwein-Schule, Raum siehe Aushang (4)
Bitte anmelden... Russisch A1.2 - Zwischenkurs - Premiumkurs Kleingruppe
ab 17.08.2020, vhs Dietzenbach, Raum S2
Bitte anmelden... Polnisch-Einstiegskurs - Premiumkurs Kleingruppe
ab 05.09.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.115
Bitte anmelden... Aufbaukurs Bildbearbeitung mit Photoshop Elements - Premiumkurs Kleingruppe
ab 22.08.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.104
Bitte anmelden... Vortrag: Abschied und Trauer in Frühgeschichte und Altertum
ab 21.09.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.001, Aula