Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: R010914

Info: Während einer 1770 km langen Fahrt auf einem komfortablen Flußschiff erleben wir während der Sommersonnenwende entlang des durch Kanäle und Stauseen entstandenen Wolga-Ostsee-Wasserweges außer den beiden Millionenstädten Moskau und St. Petersburg auch die zum „Goldenen Ring“ um Moskau gehörenden traditionsreichen Städte Uglitsch und Jaroslawl an der Wolga.
Über den riesigen Rybinski-Stausee und die Scheksna geht es nach Goritsy zu einem der ältesten und damals bedeutendsten Klöster.
Nun sind wir im wald- und wasserreichen Karelien. Entlang der Ufer sind nur selten kleine Orte mit winzigen, bunten Holzhäusern zu sehen.
Über den Weißen See und die Kowsha fahren wir zum Onegasee, dem zweitgrößten See Europas, auf dem uns ein Unwetter zeigt, dass auch eine Flussfahrt aufregend sein kann. Hier ist auf der Insel Kishi ein großes Freilichtmuseum mit historischen Holzgebäuden. Kirchen mit den berühmten Zwiebeltürmen, aber auch Häuser der Bauern und Handwerker, die mit Schnitzereien reich verziert sind und vom Leben in den vergangenen Jahrhunderten erzählen.
An der Swir, die den Onega- mit dem größten Binnensee Europas, dem Ladogasee verbindet, ist Mandrogi, ein ehemals verarmtes Fischerdorf, in dem ein reicher Russe ein Museumsdorf von den besten Zimmerleuten in russischer Holzbautradition mit aufwändig verzierten Häusern und Kirchen errichten ließ. Über den großen Ladogasee und die Newa erreichen wir das prächtige St.Petersburg. Die beiden großen Städte Moskau und St. Petersburg besuchen wir ausgiebig. Moskau, wo sich rund um den Kreml und entlang der Moskwa Historisches und Modernes abwechseln, und St. Petersburg, das Venedig des Nordens, ehemalige Hauptstadt umgeben von prunkvollen Palästen der Zaren und Adligen wie dem Peterhof, Katharinenpalast und Pawlowsk, die in riesigen, verschwenderisch angelegten Parkanlagen liegen.

Gebühr: € 5,- nur Barzahlung vor Ort - keine Gebührenermäßigung/-befreiung -

Weitere Infos: wegen der eingeschränkten Platzzahl ist eine verbindliche vorherige Anmeldung erforderlich!

  • Stadtbücherei Rödermark, Rothaha-Saal
    Trinkbrunnenstr. 8
    63322 Rödermark
Datum Zeit Straße Ort
02.12.2020 20:00 - 21:30 Uhr Trinkbrunnenstr. 8 Stadtbücherei Rödermark, Rothaha-Saal

Wir empfehlen Ihnen...

Bitte anmelden... Digitale Fotoschau: Von Moskau nach St. Petersburg
ab 02.12.2020, Stadtbücherei Rödermark, Rothaha-Saal
Bitte anmelden... (Plastik-) Müllfrei durch die Weihnachtszeit
ab 03.12.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.001, Aula
Bitte schnell anmelden, nur noch wenige Plätze frei... Wie ich mir ein dickes Fell wachsen lasse
ab 06.12.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 2.109
Bitte anmelden... Bildungsurlaub: PowerPoint 2016 - Grundlagen - Premiumkurs Kleingruppe
ab 14.12.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Raum 3.104
Bitte anmelden... Der Herbst der Romanik ist der Frühling der Gotik
ab 14.12.2020, Haus des Lebenslangen Lernens, Tagungsraum 2.001, Aula